Die Technologie der modernen Laser-Therapie ist ein echter Fortschritt und Segen für viele Problembereiche insbesondere der kosmetischen Dermatologie, mit der Hautveränderungen einfach, schnell und problemlos entfernt werden können.

Gemeinsam mit mehreren dermatologischen Kollegen wurde deshalb bereits vor mehreren Jahren ein Laser-Zentrum ins Leben gerufen.

In diesem, am Krankenhaus von Elmshorn fest etablierten, Zentrum biete ich jeden Dienstag Nachmittag eine eigene Laser-Sprechstunde an. Je nach der – im Vorfeld von mir in der Praxis getroffenen – Diagnose bzw. Indikation kann ich hier bis zu fünf alternative Laser-Typen ganz differenziert und gezielt zum Einsatz bringen.

Die Anmeldung und Erstvorstellung zur Beratung erfolgt über die Praxis.

 

Möglichkeiten der modernen Laser-Therapie:
  • Reduktion von erweiterten Äderchen und Entfernung von so genannten »Blutschwämmchen« (Angiome)
  • Entfernung von Besenreisern und Altersflecken (Lentigines)
  • Entfernung von Alterswarzen (seborroische Keratosen) und Behandlung von »weißem Hautkrebs« (aktinische Keratosen)
  • Entfernung von vergrößerten Talgdrüsen und Cholesterin-Ablagerungen im Augen- und Augenlidbereich
  • Entfernung unerwünschter Behaarung (z.B. Gesicht, Bikini-Zone, Beine etc.)
  • Falten-Straffung (durch Abtragen der obersten Hautschicht, z.B. im Oberlippen-Bereich)